Translate

Sonntag, 3. Mai 2020

Das Stadtarchiv Bad Kötzting als Unterhaltungsbeilage 1-22


Es geht weiter mit Bildern aus der Zeitungsredaktion der Kötztinger Umschau, welche alle über eine private Sammlung von Frau Renate Serwuschok dem Arbeitskreis Heimatforschung übereignet wurden und nun im Stadtarchiv Kötzting verwahrt werden.
Da wir zusätzlich auch eine fast vollständige Sammlung von Zeitungsausgaben aus den Nachkriegsjahren in unserem Bestand haben, können viele der Bilder dann auch einzelnen Zeitungsartikeln zugeordnet werden.
Nachdem der Arbeitskreis Heimatforschung schon eine umfangreiche Datenbank an personenbezogenen Bildern hat wäre es für uns schön, wenn wir bei einigen der folgenden Bildern, vor allem bei den Personengruppen, Hinweise und Namenslisten erhalten könnten, die wir dann anschließend in unsere Datenbanken einpflegen könnten. Manche allerdings auch nicht und so wäre es schön, wenn wir bei dem einen oder anderen Bild auch eine Rückmeldung erhalten würden.

Wir sind immer noch im Februar des Jahres 1970 Signatur Serwuschok Umschlag55

 

Eisstoß und Hochwasser


Nachdem es im vorherigen Beitrag noch kräftig geschneit hatte, setzte nun Ende Februar das Tauwetter ein.

Vorher aber wurde in Neukirchen noch Eisstock geschossen:


Vergleicht man dieses Bild mit der Kötztinger Eisstockschützengruppe, dann würde ich sagen, nehmen es die Neukirchener schon genauer...




Vorher aber wurde in Neukirchen noch Eisstockgeschossen:

In der Kötztinger Schule wurden noch Schülerarbeiten zum Thema Winter ausgestellt aber draußen ging´s schon los: 




na = Frau Serwuschok : Bild von der Eisenbahnbrücke regenaufwärts
Der Marktmühlenfall

Wie die Situation auf Kötztings Straßen war, zeigt der folgende bebilderte Zeitungsbericht von der Jahnstraße:







Und dann kommt die Schwemme:

Auch dieser Bildbericht stammte von Frau Serwuschok selber



Hier die Regenschleife in Miltach

Hier brauche ich Hilfe, wo das gewesen sein könnte

Hier brauche ich Hilfe, wo das gewesen sein könnte

Ob der/das Gogomobil auch durchgekommen ist, wissen wir nicht.

Engstelle beim Bielmeier

Man musste sich behelfen

Es wird eng unter der Brücke

Hier brauche ich Hilfe, wo das gewesen sein könnte

Hier brauche ich Hilfe, wo das gewesen sein könnte

Hier brauche ich Hilfe, wo das gewesen sein könnte

Hier brauche ich Hilfe, wo das gewesen sein könnte: Niederrunding?

Hier brauche ich Hilfe, wo das gewesen sein könnte

Hier brauche ich Hilfe, wo das gewesen sein könnte

Der Hedwigsfall Kötzting beim alten Schwimmbad

Vermutlich Kötzting Blick Richtung SPitalplatz




Und nun wieder Schluss bis morgen








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.