Translate

Sonntag, 29. März 2020

Das Stadtarchiv Bad Kötzting als Unterhaltungsbeilage 2-3 Wandertag

Unter den Materialien, welche wir von der langjährigen Redaktionsleiterin der Kötztinger Umschau, Frau Renate Serwuschok nach ihrem Tode erhalten haben, befindet Tüten über Tüten mit Negativen aus dem Redaktionealltag. Manche dieser Negativstreifen beinhalten nicht nur ein einzelnes Bild sondern stellen regelrecht eine kleine Bildreportage dar, so wie diese folgenden Aufnahmen vom Volkswandertag Anfang Mai 1971:
Reporterin und Journalistin war die Chefin Frau Renate Serwuschok selber:


 Der Volkswandertag, Ende der 60er Jahre in Kötzting im Rahmen einer allgemeinen Gesundheitswelle (Trimm Dich Pfad in Gadsdorf u.ä.)

Treffpunkt und Meldestelle war im Innenhof beim "Schmidtbräu", auch das eine Situation, die es schon lange nicht mehr gibt.

vor dem Abmarsch....irgendwo stecke ich mit meinen Freunden in der Menge drin
da staunt man, wie die Zeit vergeht
Für die die sie nicht erkennen:
von links: Oexler Burchi, Traurig Mich, Kellner Dieter, Traurig Wack


und auf gehts.....

ich denke hier kennen wir einige Personen
Im halben Hintergrund habe ich glatt vier meiner Schulkameraden vom Gymnasium
in Cham entdeckt...

Kontrollstelle


der Wurstkessel







Auch hier gilt, wie immer, wer möchte, kann mir gerne Namen der Abgebildeten für unsere Bilderdatenbank geben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.