Translate

Mittwoch, 6. März 2019

Suchbilder der Woche


 Arbeitskreis Heimatforschung Kötzting
und weiter geht´s,  der Umschlag der Negative gibt einen Hinweis auf 1971, allerdings sind einige Exemplare drin, die einen anderen Vermerk tragen, also muss auch der Verweis auf 1971 nicht überall stimmen. Bei der Kreuzbacher Kreuzung zum Beispiel kanns nicht stimmen, die Baustelle war Mitte/Ende der 60er Jahre

Aber trotzdem wieder eine Mischung an Bildern, bei denen ich entweder gerne mehr über das Dargestellte wüsste (Orte-Personen) oder Bilder von denen ich annehme, dass sie gerne gesehen werden, vor Allem von denen, die diese Zeit selber erlebt haben.
Fangen wir gleich mit einem Bild an, von dem ich vermute, dass die Lösung nicht kommen wird:
Der beigelegte Zettel sagt: Kötzting, Abschied von einem Theatermann.....
Abschied von einem "Theatermann" in Kötzting ??
könnte das der Friedhof von Lam sein >>>>> scheint sich zu bestätigen
wo steht diese Kirche >>>>>soll auch in Lam sein
hier fand wohl eine Einweihung/Gottesdienst/Andacht statt, aber wo? und wer war der Pfarrer >>>Hinweis auf Herrn Sebastian Werner Stadtpfarrer und Ehrenbürger von Furth im Wald?

wo steht diese Kreuzgruppe?
Röntgenreihenuntersuchung, vielleicht  kennt jemand den Standort

Faschingsprinz wohl Erich (Balej), aber wer war seine Prinzessin und vor Allem wo >>>> Hinweis auf Januelsaal
wo steht dieses Ehrenmal >>>>> Hinweis auf Grafenwiesen

Beim nächsten Bild ist klar, es ist Kötzting, ich könnte mir vorstellen Weihnachtsfeier des Kirchenchors, aber vielleicht können wir die Personen alle benennen, einige (Pfarrer, Krämer Georg kenne ich natürlich), der Nikolaus schaut mir nach Herrn Lehrer Rabl aus.
vielleicht bringen wir gemeinsam eine Personenbeschreibung zusammen
bekannt auf jeden Fall bisher: Lisa Krämer, Chaelotte Schöbel, Anna Krämer, Pfr Augustin, Werner und Ingrid Hartl,  Evi Krämer, Georg Krämer, Gerstl Traudl

dies KÖNNTE eine Theateraufführung in Steinbühl gewesen sein, wer ist wer?
Am Ende nur, weils so schön anders als heute aussieht, der Bau der neuen Straße nach Blaibach und Miltach, hier die alte Abbiegung hinein nach Kreuzbach

Viel Spaß beim Mitraten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.